Latein-Online
Samstag, 19. August 2017   
-->
Das Nomen als Subjekt

Das Nomen als Subjekt

Das Subjekt kann sein:

  1. ein Nomen1):
         a) pater scribit               der Vater schreibt
         b) omnes scribunt          alle schreiben

  2. ein Pronomen:
         hic scribit, ille legit          dieser schreibt, jener liest

  3. ein Infinitiv:
         bene scribere non est facile     gut schreiben ist nicht leicht

  4. ein Satz:
         quod scripsisti, mihi        was du geschrieben hast, macht mir Freude
         gaudio est   

Bemerkungen

a) Da jede Verbalform des Verbum finitum eine besondere Personalendung hat, wird ein Personalpronomen als Subjekt nur dann gesetzt, wenn die Person hervorgehoben werden soll: 
     scribimus                                        wir schreiben
     constat; notum est                           es steht fest; es ist bekannt 
aber:
nos scribimus, vos legitis                      wir schreiben, ihr lest 

b) an der Stelle des deutschen „man” gibt es:
     1. Passivformen: 
            vocamur                                  man ruft uns
            temperatum est                        man hat geschont
     2. 3. Pers. Plural Akt., aber nur in Formen wie:
            dicunt, tradunt, ferunt               man sagt, berichtet     
            narrant                                     man erzählt
            putant                                      man glaubt 
     3. ein Pronomen indefinitum: 
            dicat quis                                  man könnte sagen
            si quis                                       wenn man
            ne quis                                      damit man nicht (damit niemand)
     4. 2. Pers. Sg.:
            dicas                                          man könnte sagen
            cerneres                                     man hätte sehen können    
     5. 1. Pers. Pl., wenn der Sprecher sich mit einschließt:
            quae volumes, credimus libenter  was man wünscht, das glaubt man gern     

1) Auch Zahlwörter und Partizipia können Subjekte sein: ducenti convenerunt (200 kamen zusammen). - Aegrotantes a   medicis curantur (Leidende werden von Ärzten gepflegt).